Fanatasievolle Rollenspiele online

126615
 
Themenersteller
 Themenersteller
18. Nov 15

Fanatasievolle Rollenspiele online
Ich spiele gerne online Rollenspiele. Wem das genauso geht, kann hier einfach Themenvorschläge reinstellen und Interessierte können sich dann per Privatmail melden.

Mich faszinieren Sklaven-, Feminisierungs-, Cuckold-, Farm-, Insel-, Erziehunsspiele, wobei ich lieber den devoten Part übernehme, aber auch den dominanten Part geben kann. Spiele gerne auch das Ehepaar. Partner kann bei mir jeder sein, also m, w, paar.

Interessant sind natürlich auch Spiele zu mehreren.

Das kann hier in unserem Chat oder eben über einen Messenger erfolgen.
 
 
18. Nov 15

Unter online rollenspiele verstehen wir so etwas wie World of Warcraft.

Was verstehst du genau darunter rollenspiele im Form von Foren oder Chats?
 
Themenersteller
 Themenersteller
18. Nov 15

Ein chat
in dem sich alles entwickelt. z.B. ich gehe als Frau fremd, werde meinem lover hörig, bringe ihn ins haus, wo er die herrschaft übernimmt und der Ehemann wird zum Cuckold, als solcher dressiert, verkauft .... endlos vieles möglich, wie es sich halt entwickelt, das alles in dialogform
 
 
18. Nov 15

hört sich...
interessant an, wir können es uns aber noch nicht genau vorstellen, probieren würden wir es aber schon einmal...
 
 
18. Nov 15

Nein Danke
Für uns definitiv nichts.Gibt schon genug Onlinerzocker,Facebookfreaks und Leute die nur noch Cybersex betreiben.Wir für unseren Teil bevorzugen was reales.Da laufen wir nicht Gefahr im Onlinespielesumpf zu versinken.Mag sein das andere damit klar kommen und das als großen Spaß nutzen,aber die Erfahrung sagt was anderes.Daher läuft sich Facebook und Co auch langsam tot.Es frisst zu viel Zeit.Das wird bei so einem Game nichts anderes sein denke ich.Mann muss es immer regelmäßig spielen um dabei zu sein.Aber das ist halt unsere Meinung.Wer Spaß dran hat.....wegen meiner.....wie auch immer *undwech*
 
 
18. Nov 15

Ich finde,
einen Versuch wäre es wert... *wow*
 
 
19. Nov 15

Ah verstehe...
Also wir sind im klassischen Sinne sowieso Rollenspieler und zocken eben auch gern.

Sowas Versautes machen wir allerdings auch. Allerdings in Form eines sogenannten "Flashplays" im eigenen Rollenspiel-Forum. Das kann wirklich manchmal sehr erregend sein. Zumal wir eben in die Rolle eines anderen schlüpfen und quasi "zuschauen" wie zwei fremde es treiben, die wir dann selbst steuern.
 
Themenersteller
 Themenersteller
20. Nov 15

18 Uhr
Ich spiele gerne ab 18 Uhr.
 
 
25. Dez 15

So etwas würde mich auch neugierig machen
Rollenspiel kenne ich nur aus dem Bereich des Klinikfetisch.Bin da nur der devote Part der dominant stark angepackt werden muss.Also als Neuling würden mich diese online Spiele sehr interessiert.
Glg Anästhesia
 
 
25. Dez 15

Hallo zusammen das würde mich echt interessieren. Meldet euch wenn es los geht da bin ich mal gespannt.
Gruß Guggerle
 
 
15. Mai 16

devot sucht dom
Suche Dominanz
 
 
4. Okt 16

Ich habe...
...neulich mit einer Bekannten ein dom/devote Rollenspiel per WhatsApp erlebt und es war traumhaft *ja*

Es gab keine Grenzen und einer stellte die Aufgabe und der andere müsste diese erledigen und via Bild/Video belegen. Die Sache steigerte sich und die einzige Bedingung war, nicht zu kommen...Ist wirklich zu empfehlen *top*
 
 
9. Mai 17

Online...
Hallo,

ich habe Online- Rollenspiele auch schon praktiziert/ erlebt, positiv wie negativ.
Alles in allem fehlt aber immer der pers. (Körper)Kontakt, was ein großer Minuspunkt ist. Als Switcherin habe ich auch Onlineerziehung "genossen", auch hier fehlt der gen. Kontakt. Leider ist es auch so, dass man nicht unbedingt weiß, wer sich am anderen Ende befindet...leider gibt es zu viele Fakes; das macht alles noch negativer.

Grundsätzlich können Online- Rollenspiele dennoch reizvoll sein, wenn man sich dafür viel Zeit nimmt und nicht unterbrochen wird!
Wer wirklich ernsthaftes Interesse daran hat, darf mich gerne kontakten...aber bitte vorher mein Profil lesen!

LG
Regina
 
 
11. Dez 17

Rollenspiele Online oder Real haben durchaus ihren Reiz, insofern man nicht nur die Leute dafür begeistern kann, sondern auch die passenden Spielpartner/innen findet.
Beide Varianten haben in gewisser Weise etwas mit Vertrauen zu tun, den gerade im Spielbereich Erziehung Online fließen mit der Zeit auch Bilder, was unheimlich viel Vertrauen erfordert.
Online ist es eben die Anonymität die einen reizt, per Skype, per Whats App, per Mail, per Plattform mit der man dann mit anderen spielen kann.
Nicht immer sind die Handlungen des Spieles dabei einfach.
Online Rollenspiele sind aber sehr beliebt!
 
 
5. Mär

Online-Rollenspiele
Ich habe schon sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Chat-Rollenspielen gemacht.

Meine Wahrnehmung ist, dass viele nicht wirklich gut und schnell schreiben können, was für eine gelungene Story aber nötig ist. Einigen fehlt auch die Phantasie, auch wenn ich eher realitätsnahe Rollenspiele mag.

Und schließlich gibt es nicht viele, die eine länger angelegte Session über mehrere Tage oder Wochen durchhalten. Aber auch das habe ich schon erlebt.

Wer meine Vorstellungen interessant findet (siehe mein Profil), kann sich gerne bei mir melden.
  • Strapshemd Brida rot
    Strapshemd Brida rot
    Rotes Corset aus dehnbarem Material und Spitze- Mit Formbügeln und vorderer Schnürung…
    Preis: 62,50 EUR
  • Musca Chemise & String schwarz
    Musca Chemise & String schwarz
    Obsessive - Musca Chemise & String schwarz Chemise Musca von Obsessive Hergestellt aus…
    Preis: 26,01 EUR
  • entzückendes kurzes Babydoll mit lila Spitze CR…
    entzückendes kurzes Babydoll mit lila Spitze CR-4076
    Chilirose - entzückendes kurzes Babydoll mit lila Spitze CR-4076
    Preis: 18,50 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • Lustschmerz
    Lustschmerz
    Ob Lust am Schmerz, Spaß am Züchtigen oder die härtere Gangart im Bett, hier bist du genau richtig :).
  • Spielen im Raum Stuttgart
    Spielen im Raum Stuttgart
    Ein Forum zur Verabredung zu gemeinsamen Brettspiel- und Kartenspielabenden unter Joyclubmitgliedern.
  • Bizarre Spiele
    Bizarre Spiele
    Das "Abbinden" des Penis u./o. der Hoden, das "Schmücken" der Genitalien mit Gewichten, Klammern, Wachspiele